Nationalpark "Hohe Tauern” in Österreich

Durchmesser: 17 Meter 

Die Kosten für das 360°Grad Kino im österreichischen Nationalpark “Hohe Tauern” belaufen sich auf ungefähr 2,8 Millionen Euro. Es besteht aus einem zweistöckigen Zylinder, dessen Highlight das obere Stockwerk darstellt. Es besticht durch ein 360°Grad Panorama mit einem Durchmesser von 17 Metern und einer horizontalen 12K Auflösung. Der von Fraunhofer FOKUS entwickelte Media Player unterstützt dabei das synchronisierte Abspielen digitaler Inhalte mit Auto-Justierung der Projektoren. Dank der Software werden die Bilder der einzelnen Projektoren automatisch aneinander angepasst, was dem Betrachter ein nahtloses Gesamtbild suggeriert. Die österreichische Firma pro.media Medien- und Studiotechnik GmbH hat sich um die Zusammenstellung der integrierten Video-, Audio- und Kontrollkomponenten gekümmert. 


Weiterführende Links: