FOKUS-Akademie
iStock

Öffentliche Daten als Open Data und Linked Data veröffentlichen

Schulung zur Strategischen Bereitstellung offener Verwaltungsdaten

Bis 2020 werden die Kosten der öffentlichen Verwaltung in der EU um 1,7 Mrd. € sinken - dank Open-Data (Capgemini). Durch geschickte Nutzung offener Daten können unnötige Wartezeiten eingespart und der Energieverbrauch gesenkt werden. Die Bereitstellung von Open-Data ist ein entsprechend wichtiges Thema. Fraunhofer FOKUS und die Professional School der Initiative »EIT Digital« bieten daher diese Schulung an. Sie ist konzipiert für Führungskräfte des Öffentlichen Sektors ohne oder mit wenigen Vorkenntnissen im Bereich Open Data.

Folgende Inhalte vermittelt die Schulung:

  • technische und organisatorische Grundlagen von Open Data,
  • strategisches Vorgehen bei Datenbereitstellung und -management,
  • nützliche Werkzeuge für eine praktische Implementierung.

Ziel ist es der öffentlichen Verwaltung vor dem Hintergrund des Open-Data-Gesetzes, eine Orientierung in strategischen und organisatorischen Fragen zu bieten und damit auch die Veröffentlichung von öffentlichen Daten als Open Data und Linked Data zu fördern.