Datenharvester
Fraunhofer FOKUS / DPS

Piveau Datenharvester Consus

Herausforderung:

Daten und Metadaten müssen oftmals kontinuierlich und regelmäßig von einem System in ein anderes System übernommen werden (»Harvesting«). Dabei ist die flexible Anpassung von Format und Repräsentation nur einer von vielen notwendigen Schritten. Häufig müssen Daten bei der Überführung auch akkumuliert, aggregiert, analysiert und anonymisiert werden.

Ansatz:

  • Aufgrund der Heterogenität von Quell- und Zielsystemen bedarf es einer Baukastenlösung, welche einfach angepasst werden kann

Lösung:

  • Plattform für die flexible Entwicklung von Datenharvestern auf Basis eines Pools von kleinen eigenständigen Diensten zum Importieren, Exportieren und Transformieren der Daten
  • Standardisierter Mechanismus für die Verknüpfung der Dienste zu einem Workflow