Ansprechpartner
Christopher Krauß
M.Sc. Christopher Krauß
Senior Project Manager
Geschäftsbereich FAME
Tel.: +49 30 3463-7236

Linked Production Workshops 2015
Linked Production Workshops 2015 transfer media

Einladung zu einer Veranstaltung in der Reihe »Linked Production Workshops 2015« von transfer media: »Find what you are looking for – Recommendation Engines für eine bessere Distribution.«

News vom 10. Apr. 2015

Der Projektmanager und Wissenschaftler Christopher Krauß aus unserem Kompetenzzentrum »Future Applications and Media – FAME« leitet am 30.4.2015 einen Workshop über den sinnvollen Einsatz von Empfehlungssystemen im Vertrieb am Fraunhofer-Institut FOKUS.

Wie funktionieren Empfehlungssysteme und wie können sie die Distribution medialer Inhalte optimieren? Vernetzte Workflows, Metadaten, neue Technologien und Standards bestimmen die Produktion, Archivierung und Distribution audiovisueller Medien. Veränderungen im Nutzungsverhalten sind zusätzlicher Treibstoff in der AV-Wertschöpfungskette. Wettbewerbsfähig bleibt nur, wer sein Know-how vertieft, sowie vernetzte und kollaborative Technologien nutzt und sich im Handling großer Datenmengen weiterbildet. Die Linked Production Workshops 2015 von transfer media sind praxisnah, nehmen den Branchendiskurs auf und entwickeln die Themen zusammen mit den Teilnehmern weiter.

Im Rahmen dieser Workshopreihe referiert Christopher Krauß vom Kompetenzzentrum FAME über die Rolle von Empfehlungssystemen im Vertrieb. Dabei werden Technologien und Ergebnisse aktueller Forschungsprojekte vorgestellt, unter anderen von dem BMBF geförderten Software Campus Projekt »Semantische Analysen zur Verbesserung vorhersagender Data-Mining-Algorithmen« und den EU geförderten Projekten »FI-Content«, »COMPOSE« und »User Centric Networking«. Die Algorithmen dieser Systeme können bei der Distribution über digitale Verwertungskanäle Empfehlung für audiovisuelle Inhalte aussprechen. Wie Algorithmen, soziale Netzwerke und reale Konsumentensituationen miteinander verknüpft werden können, um eine genaue Adressierung von Content und werblichen Inhalten zu erzielen, soll Thema des Workshops sein. Gleichzeitig stellt sich die Frage: Wie viel Algorithmus ist gesund – und kann er wohlmöglich die Redaktion ersetzen?

Vertrieb, Verleih und Produzenten sammeln in dem Workshop wichtige Kenntnisse über Empfehlungsmechanismen, die für die Content-Distribution, bei der Produktion und später im Archiv von Bedeutung sind.

Donnerstag, 30.04.2015, 10.00-17.00 Uhr. Fraunhofer FOKUS, Kaiserin-Augusta-Allee 31, 10589 Berlin


Weiterführende Links: