COCO ELAN NGID CeBIT Messe news 2013 Gerd Schürmann
Gerd Schürmann (Fraunhofer FOKUS) beim Start des Innovationsclusters »Next Generation ID«. Fraunhofer FOKUS

Innovationscluster »Next Generation ID« erfolgreich auf der CeBIT gestartet

News vom 08. März 2013

Auftakt für das Fraunhofer Innovationscluster »Next Generation ID«: Auf der CeBIT 2013 stellen der stellvertretende Institutsleiter von Fraunhofer FOKUS, Gerd Schürmann, und der Chef der Bundesdruckerei, Ulrich Hamann, mit »Next Generation ID« vor, wie in der Region Berlin-Brandenburg die Kompetenzen von Wissenschaft, Wirtschaft und Verwaltung gebündelt werden, um Identitätstechnologien der Zukunft zu entwickeln.

Am Eröffnungstag kamen auf der CeBIT die beteiligten Fraunhofer-Institute und viele der Clusterpartner zusammen, um gemeinsam den Innovationscluster „Next Generation ID“ zu starten. Als Zusammenschluss von fünf Fraunhofer Instituten, zahlreicher Industriepartner und Hochschulen bündelt das Innovationscluster Kompetenzen, um die Entwicklung von ID-Technologien von der Identitätsbildung bis hin zur Implementierung und Verwendung in Prototypen und marktfähigen Produkten voranzutreiben. Ulrich Hamann, CEO der Bundesdruckerei, betont besonders die idealen Standortbedingungen der Hauptstadtregion: In Berlin-Brandenburg treffen hochkarätige universitäre und institutionelle Forschungseinrichtungen auf innovative Unternehmen, die zusammen ein stabiles Netzwerk für den Zukunftsmarkt sicherer Identitäten bilden. Die Länder Berlin und Brandenburg fördern als offizielle Partner das Innovationscluster, um diese Standortvorteile optimal zu nutzen und die Region weltweit zum internationalen Anlaufpunkt für ID-Technologien auszubauen.