ASCT Workshop Hamburg Schools
Workshop Fraunhofer FOKUSwith two Schjools from Hamburg Fraunhofer FOKUS

2ter gemeinsamer Workshop mit Hamburger Gymnasien

News vom 11. Nov. 2014

In diesem Jahr haben die Schüler von zwei Hamburger Gymnasien u.a. ihre Konzepte für ein optimiertes Parken in Parkhäusern und für einen sichereren Kreuzungsverkehr in der Nähe der beiden Schulen entwickelt.

Im Zusammenhang mit dem Eimsbüttler Modell, haben Schüler des Helene-Lange-Gymnasium und des Gymnasium Kaiser-Friedrich-Ufer zusammen mit Wissenschaftlern von ASCT Lösungen für Verkehrsprobleme aus dem schulischen Alltag entwickelt und mit Hilfe von Simulationen evaluiert. Beim gemeinsamen zweitägigen Workshops in Berlin wurden die Konzepte von den Schülern präsentiert und gemeinsam diskutiert.

ASCT freut sich auf 2015, wenn das Programm zum dritten mal durchgeführt werden soll.