Fraunhofer FOKUS präsentiert auf dem NTT R&D Forum erste Ergebnisse gemeinsamer Projekte

News vom 23. Jan. 2013

Fraunhofer FOKUS stellt auf dem NTT R&D Forum 2013 erste Ergebnisse zweier gemeinsamer Projekte vor. Das Forum findet vom 14.-15. Februar in Musashino/ Japan statt.
  • Forscher von NTT und dem Kompetenzzentrum NGNI (Next Generation Network Infrastructures) von Fraunhofer FOKUS entwickeln im Projekt „Real-time Communication service architectures“ eine Plattform, die verschiedene Medientypen unterschiedlichen Ursprungs verbindet.
  • Das Kompetenzzentrum FAME (Future Applications and Media) von Fraunhofer FOKUS arbeitet mit NTT im Projekt „Next Generation Multi-Device Web Browser“ an einem Multi-Geräte-Webbrowser für webbasierte Multi-Screen-Anwendungen.

NTT (Nippon Telegraph and Telephone Corporation) ist Japans führender Anbieter von Kommunikationsinfrastrukturen und -diensten. Das NTT R&D Forum ist frei zugänglich, um vorherige Anmeldung wird gebeten.