COCO, Veranstaltung Header, Dezember 2017
Mi., 21. März 2018 bis Do., 22. März 2018 – Fraunhofer FOKUS, Berlin

Seit 1988 unterstützt FOKUS – damals unter dem Namen Forschungszentrum für Offene Kommunikationssysteme gegründet – Wirtschaft und öffentliche Verwaltung bei der Gestaltung und Umsetzung des digitalen Wandels. Als international führendes Forschungsinstitut im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnologie beschäftigen wir uns heute mit der praxisorientierten Erforschung und Umsetzung der Digitalen Vernetzung.

TAG 1 – Mittwoch, 21. März 2018

ab 16.30 Uhr Empfang

Laborführung bei Fraunhofer FOKUS

Von 17.00 bis 19.00 Uhr können in einer Führung verschiedene Labore des Fraunhofer-Instituts für Offene Kommunikationssysteme FOKUS besichtigt werden. 

TAG 2 – Donnerstag, 22. März 2018

ab 8.30 Uhr Anmeldung

Konferenz im Fraunhofer FOKUS

9:00 Uhr

Eröffnung
Prof. Dr. Manfred Hauswirth, Geschäftsführender Institutsleiter, Fraunhofer FOKUS

Begrüßung
Prof. Dr. Georg Rosenfeld, Vorstandsmitglied der Fraunhofer-Gesellschaft

Begrüßung
Steffen Krach, Staatssekretär für Wissenschaft und Forschung, Senatskanzlei Berlin

9:30 Uhr

Keynote »30 Jahre FOKUS – Digitalisierung weiterdenken«
Prof. Dr. Ina Schieferdecker, Institutsleiterin Fraunhofer FOKUS

10:00 Uhr
Keynote t.b.a.

Session »Digitale Gesellschaft«

10:30 Uhr

Einführung »Digitale Vernetzung von Staat und Gesellschaft –
Aktuelles aus der FOKUS-Forschung«

Dr. Matthias Flügge, Prof. Ulrich Meissen, Geschäftsbereichsleiter,
Fraunhofer FOKUS

»Digitalisierung – die Sicht des BMI«
Peter Batt, Abteilungsleiter Informationstechnik,
Digitale Gesellschaft und Cybersicherheit;
IT-Direktor, Bundesministerium des Innern

»Zusammenwirken von staatlichen, wirtschaftlichen und
gesellschaftlichen Akteuren im Kontext der öffentlichen Sicherheit«

Gregor Lehnert, Präsident des Bundesverbandes der Sicherheitswirtschaft e. V.

12:00 Uhr
Mittagspause

Session »Digitale Sicherheit«

13:00 Uhr

Einführung
Prof. Dr. Thomas Magedanz, Dr. Tom Ritter, Geschäftsbereichsleiter,
Fraunhofer FOKUS

»Car Security Incident Prozess – Herausforderungen in den Geschäftsprozessen«
Arnd Schaarschmidt, Leiter der Zentrale der Konzern-Qualitätssicherung,
Volkswagen AG

»Digitale Transaktionen«,
Dr.-Ing. Gitta Vischer, Bereichsleiterin Unternehmensentwicklung, GASAG AG

tbd.
Claudia Rathfux, Head of Customer and Market Relations, Stromnetz Berlin GmbH

14:30 Uhr Kaffeepause

Session »Digitale Wertschöpfung«

15:00 Uhr

Einführung
Dr. Stephan Steglich, Dr. Stefan Arbanowski, Geschäftsbereichsleiter,
Fraunhofer FOKUS

»Flat rate food«
Dirk Elias, Senior Vice President, Robert Bosch GmbH

»Vernetzung in der Telekommunikation«
Dr. Heinrich Arnold, Chief Executive Officer, Detecon International

Jenseits von ›ordnungsgemäß – zuständig – fehlerfrei‹
Mehrwerte einer digital transformierten Verwaltung

Thomas Langkabel, National Technology Officer, Microsoft Deutschland

Podiumsdiskussion »Vernetze Gesellschaft zwischen Freiheit und Kontrolle«

16.30 Uhr

Dr. Klaus Zehner
Stellvertretender Vorstandsvorsitzender, SV SparkassenVersicherung Holding AG

Prof. Dr. Odej Kao
Einstein Center Digital Future, TU Berlin

Dr. Andreas Goerdeler
Unterabteilungsleiter, Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

Prof. Dr. Manfred Hauswirth
Geschäftsführender Institutsleiter, Fraunhofer FOKUS

17.30 Uhr

Ende der Konferenz und Transfer zur Abendveranstaltung

Weitere Informationen

Die Anzahl der Tickets ist begrenzt. Bitte nutzen Sie das Formular oben auf der Seite, wenn Sie Fragen haben.