VHPready-RefTest 

VHPready-Referenzbox und –Prüfsystem

01. Dez. 2016 bis 31. Mai 2018

Ziel des Vorhabens ist es, die wirtschaftliche Integration von dezentralen Energieanlagen durch die Entwicklung einer standardisierten Kommunikations- und Steuereinheit, der Referenzbox, zu unterstützen.

Dazu soll als „Blaupause“ für firmen- und anlagenspezifische Realisierungen ein Referenzsystem des Standards VHPready für die Kommunikation und Steuerung dezentraler Energiesysteme entworfen, entwickelt und realisiert werden. Ein weiteres Ziel ist es, die Konformität und Interoperabilität der Referenzbox in Kombination mit Energieanlagen hinsichtlich des Standards VHPready durch entsprechende Tests zu gewährleisten. Daher wird parallel zur Entwicklung der Referenzbox ein entsprechendes Prüfsystem für die Überprüfung der Konformität und Interoperabilität von VHPready-Lösungen entwickelt.

Partner:

  • Lichtblick SE, Hamburg
  • TÜV Rheinland, Köln
  • SAE IT-systems, Köln