Bürgerservice24
Umzug ohne Stress dank Bürgerservice24 arnimw/ flickr/ CC BY-ND 2.0

Auszeichnung für Bürgerkonto-Projekt beim eGovernment-Wettbewerb 2015

News vom 30. Juni 2015

Unter neuem Namen hat das Bürgerkonto-Projekt »Bürgerservice24« (ehem. „goBerlin“) erfolgreich am eGovernment-Wettbewerb teilgenommen. Auf dem »Zukunftskongress Staat und Verwaltung« in Berlin nahm der FOKUS-Projektpartner ITDZ die Auszeichnung in der Kategorie »Agilste IT-Architektur 2015« (Platz 3) entgegen. Das Projekt ist zudem seit Jahresbeginn im Aktionsplan des IT-Planungsrates verankert.
Drei Jahre haben FOKUS-Wissenschaftler und Projektpartner unter Federführung des IT-Dienstleistungszentrums Berlin (ITDZ) an einer sicheren und interoperablen Plattform für Bürgerdienste gearbeitet. Mit Erfolg, wie die Platzierung beim renommierten eGovernment-Wettbewerb zeigt. Bürgerservice24 wurde für seine flexible und agile IT-Architektur gewürdigt, die dazu beiträgt die Effizienz und Effektivität erheblich zu steigern.

Lutz Nentwig hat Bürgerservice24 auf Seiten von FOKUS mitentwickelt: »Ich freue mich sehr, dass sich der Einsatz gelohnt hat. Sicherer und effizienter Zugang zu Bürgerdiensten ist eine der drängendsten Aufgaben im eGovernment und ich denke, dass wir mit dem Bürgerservice24 eine flexible Dienste-Drehscheibe entwickelt haben, die ein sehr hohes Sicherheitsniveau umsetzt.«

Bundesinnenminister und Schirmherr des Wettbewerbs, Dr. Thomas de Maiziere: »Der eGovernment-Wettbewerb hat sich dabei als Plattform zur Auszeichnung innovativer eGovernment-Lösungen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz etabliert. Die in diesem Rahmen prämierten Lösungen haben Vorbildcharakter und leisten einen wichtigen Beitrag zur Modernisierung der öffentlichen Verwaltung.«

»Bürgerservice24« wurde im Rahmen des BMWi-Förderprogramms Trusted Cloud unter dem Projektnamen »goBerlin« gemeinsam mit dem ITDZ Berlin, der Berliner Senatsverwaltung für Inneres und Sport (SenInnSport), dem Fraunhofer-Institut ISST, der HSH Soft- und Hardware Vertriebs GmbH, die Immobilien Scout GmbH sowie die Atos IT Solutions and Service GmbH entwickelt.