Ansprechpartner
Dipl.-Inf. Nadja Menz
Geschäftsbereich DPS
Tel.: +49 30 3463-7320

Anja Gersch
Geschäftsbereich INNO
Tel.: +49 30 3463-7220

Partner
Dieses Bild hat keinen alternativen Text.
inno
istock/olm26250

Vertrauen durch Produktzertifizierung

Kursangebot des Weiterbildungsprogramms Lernlabor Cybersicherheit

Sie möchten das Vertrauen in Ihr IT-Sicherheitsprodukt erhöhen und müssen entscheiden, ob eine Zertifizierung den gewünschten Effekt erzielt? Die eintägige Schulung „Vertrauen durch Produktzertifizierung“ erörtert marktrelevante Maßnahmen zur Steigerung des Vertrauens in ein IT-Produkt und liefert einen Überblick über in Deutschland verfügbare Zertifizierungen. Es werden Zusammenhänge und grundlegende Abläufe eines Zertifizierungsprozesses vorgestellt. Am Beispiel der Common Criteria-Zertifizierung werden relevante Faktoren für die Vorbereitung und Planung konkreter Produktzertifizierungen sowie mögliche Risiken bei der Durchführung vermittelt und in einem interaktiven Szenario vertieft.
Am Ende des Kurses haben Sie einen soliden Überblick über gängige Zertifizierungen im IT-Sektor. Zudem sind Sie in der Lage, Vorteile, Nutzen, Risiken und den Aufwand einer Zertifizierung für Ihre Produkte abzuschätzen und zu bewerten. Besonders auf die anspruchsvollen Common Criteria Zertifizierungen wird soweit vertiefend eingegangen, dass der konkrete Nutzen, der Ablauf und die benötigten Ressourcen planbar sind.


Kursdaten
Termin: 21.September 2017
Format: 1 Tag Präsenz-Workshop
Kurssprache: Deutsch
Ort: Fraunhofer FOKUS, Kaiserin-Augusta-Allee 31, 10589 Berlin
Kosten: 900€


Weiterführende Links: