WIND
Ansprechpartner
ESPRI, Mitarbeiter, Daniel Faust
Dipl.-Inf. Daniel Faust
Stellv. Leiter
Geschäftsbereich ESPRI
Tel.: +49 30 3463-7572

WIND

01. Jan. 2003

Das Unwetterwarnsystem WIND ist ein Informationsdienst, der lokal vor Unwettern warnt. Nutzer können das System online nach ihren Wünschen konfigurieren und zum Beispiel den Warnort (Landkreis, Postleitzahl oder Geokoordinate) und den Informationsweg (SMS, E-Mail oder Fax) selbst bestimmen. Durch rechtzeitige Warnungen ermöglicht WIND, Schutzmaßnahmen vor Unwettern zu ergreifen und Personen- und Sachschäden zu vermeiden. Seit 2003 ist das System im Betrieb und ist heute eines der größten privaten Wetterwarnsysteme in Europa.

Mit WIND können Einstellungen wie Unwetterart, Schweregrad, Empfangsmedium, Aufenthaltsort des Nutzers sowie Zeitraum der Warnung an den spezifischen Bedarf einer einzelnen Person oder ganzer Nutzergruppen angepasst werden. Dafür werden Unwetterinformationen wie Stärke, Lage und Zugrichtung durch präzise radarbasierte Verfahren berechnet. In mehreren Studien unter Privatkunden und Gemeinden, die deutsche Versicherungsunternehmen in Auftrag gegeben haben, wurde der Service von WIND insgesamt mit einem Notendurchschnitt von rund 1,5 im Schulnotensystem bewertet.