mMag

01. Jan. 2007 bis 31. Dez. 2007

Trans-European Mobile Publishing Service for European SMEs

mMag (Trans-European Mobile Publishing Service for European SMEs) ist ein eTEN-Projekt, Projektbeginn Juni 2005, Laufzeit 18 Monate. eTEN ist ein Programm der Europäischen Gemeinschaft zur Entwicklung von Telekommunikationsnetzwerkdiensten (E-Services) transeuropäischer  Dimension.
Das Projekt führt eine empirische Marktauswertung  mobiler Publishing-Dienste mit allen Teilnehmern der Wertschöpfungskette durch, inklusive SMEs und End-Benutzer. Dazu gehört die Untersuchung und Bewertung von Interoperabilität und Roaming verschiedener Dienste in den jeweiligen Mitgliedsstaaten. Der mobile Publishing-Dienst (‚Mobile Magazine’) macht es möglich, dass SMEs Informationen und Inhalte für mobile Geräte veröffentlichen können. Es erlaubt SMEs den Zugriff auf die Netzwerke der Netzbetreiber und ermöglicht es ihnen dadurch mobile Mehrwertdienste, wie beispielsweise ortsabhängige Dienste, Multimedia- und Text-Messaging anzubieten.