Dr. Ing. Ingrid Vogler

GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen e.V. 

Frau Dr.-Ing. Ingrid Vogler ist seit 2005 als Referentin für Energie, Technik und Normung beim GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen und in gleicher Funktion für den Verband Berlin-Brandenburgischer Wohnungsunternehmen (BBU) tätig. Ihre Tätigkeit umfasst die fachliche Begleitung von Gesetzgebungsverfahren und der Normungsarbeit aus wohnungswirtschaftlicher Sicht sowie die Erarbeitung von fachlichen Hilfestellungen für die Wohnungswirtschaft. Damit verbunden ist eine umfangreiche Referenten- und Veröffentlichungstätigkeit. Im Jahr 2014 schloss Frau Vogler eine Promotion ab.
Nach ihrem Physikstudium an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg arbeitete Frau Vogler von 1991 bis 1996 für das Berufsfortbildungswerk des DGB und die KEBAB gGmbH Berlin in enger Zusammenarbeit mit Wohnungsunternehmen in der Projektentwicklung und Projektleitung für die Themenfelder rationelle Energienutzung, EDV-Einsatz und ökologische Gebäude- und Wohnumfeldsanierung. Von 1997 bis 2004 war Frau Vogler wissenschaftliche Mitarbeiterin im IEMB Institut für Erhaltung und Modernisierung von Bauwerken e.V. und in dieser Funktion Projektleiterin einer Vielzahl von Forschungs- und Drittmittelprojekten für Ministerien, Verbände und Unternehmen, u.a. zu den Themen Wärmeschutz, Energieeffizienzsteigerung und Energieverbrauchskennwerte.