Ansprechpartner
fame team christopher krauss 2018 400x400
Dr.-Ing. Christopher Krauß
Senior Project Manager
Geschäftsbereich FAME
+49 30 3463-7236

fame news software campus urkunde 970x485
Dr. Christopher Krauss nimmt seine Abschlussurkunde für das Software Campus Mentoring Programm entgegen Software Campus / Daniel Reinhardt

Erfolgreicher Abschluss des Software Campus Projekts

News vom 03. Juli 2018

Dr. Christopher Krauss vom Geschäftsbereich »Future Applications and Media – FAME« erhielt am 2. Juli 2018 seine Abschlussurkunde für die erfolgreiche Teilnahme am Software Campus Mentoring Programm. Die Urkunde überreichte Dr. Harald Schöning, Leiter der Forschung der Software AG, und gratulierte dabei den 23 AbsolventInnen des Jahrgangs 2018.

Das Software Campus Projekt von Christopher Krauss wurde unterstützt von der Holtzbrinck Publishing Group als Industriepartner (betreut durch Christian Gerlich, CIO Holtzbrinck Buchverlage GmbH) sowie vom Fraunhofer FOKUS als akademischen Partner (betreut durch Prof. Dr. Manfred Hauswirth, Institutsleiter Fraunhofer FOKUS). Das Projekt mit dem Titel „Semantische Analysen zur Verbesserung vorhersagender Data Mining Algorithmen“ wurden von Februar 2015 bis August 2017 von Christopher Krauss und seinem Team bearbeitet. Außerdem ist das Thema gekoppelt mit der Dissertation zum Thema „Time-Dependent Recommender Systems for the Prediction of Appropriate Learning Objects“.

Der Software Campus bildet die IT-Führungskräfte von morgen aus und eröffnet jungen IT-Experten exzellente Karriereperspektiven in Deutschland. Er verbindet Spitzenforschung und Management-Praxis in einem neuartigen Konzept. Dabei fördert das Programm herausragende Masterstudierende und DoktorandInnen der Informatik sowie informatiknaher Disziplinen mit großem Interesse an Führungsaufgaben in der Wirtschaft oder Unternehmensgründung. Insgesamt 20 Partner aus Industrie und Forschung unterstützen das Führungskräfteentwicklungsprogramm, das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) mit bis zu 100.000 € pro Teilnehmer finanziert wird.


Weiterführende Links: